Termine

Aktuelles Jahresprogramm:

Das vollständige Jahresprogramm für 2018 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Anstehende Termine und Bekanntmachungen:


Apr
22
So
Wanderung „Am Schönbuchrand“
Apr 22 ganztägig
Mai
1
Di
Waldfest beim Märchensee
Mai 1 ganztägig
Herzliche Einladung
zum traditionellen Maifest
beim Märchensee in Wendelsheim
1. Mai 2018
Ganztägige Bewirtung mit Getränken
und Speisen ab 10 Uhr

 

Ankündigung herunterladen (PDF)

Mai
31
Do
Familienbergtage Steibis
Mai 31 – Jun 3 ganztägig
Jun
10
So
MTB-Tour „Pfullinger Alb“
Jun 10 ganztägig
Jun
17
So
Familienwanderung „Luchspfad“ im Hochschwarzwald
Jun 17 ganztägig
Jun
30
Sa
Jugendbergtour „Rote Flüh“
Jun 30 – Jul 1 ganztägig

Rote Flüh (2111m) im Tannheimer Tal

(nur bei stabiler, trockener Wetterlage!)
Abfahrt: 7:00 Uhr am Bach
Wanderführer: Bern Holocher (+zusätzliches Betreuungspersonal)
Anreise: mit PKW oder 9-Sitzer-Bus ins Tannheimer Tal (ca. 2,5h)

Tourenbeschreibung:

1 . Tag

Fahrt ins Tannheimer Tal nach Nesselwängle (1140m), Schneetal-Parkplatz. Unseren Aufstieg wählen wir über die Schneetalalm (1650m) zum Sabachjoch (1860m) und wandern unterhalb der Köllenspitze entlang Richtung Nesselwängler Scharte (2007m), von wo wir auf das Gimpelhaus (1660m) absteigen. Übernachtung. Gehzeit: ca. 4-5 Std.

2 . Tag:

Nach ausgiebigem Frühstück besteigen wir teils seilversichert die Rote Flüh (2111m) und genießen (hoffentlich) die herrliche Aussicht auf die Tannheimer Berge. Den Abstieg wählen wir über das Gimpelhaus nach Nesselwängle zum Schneetal-Parkplatz. Zum krönenden Abschluss suchen wir uns noch eine Sommer-Rodelbahn oder ein vergleichbares Berg-Erlebnis. Gehzeit: ca. 4-5 Std.

An beiden Tagen lernen wir den Umgang und das richtige Verhalten im Gebirge. Auch werden wir den Kompass und das GPS nutzen und unter anderem verschiedene Smartphone-Apps für den Bergsport und für Naturliebhaber kennenlernen.

Voraussetzung für diese Tour (Mindestalter 10 Jahre) sind neben Spaß am Bergwandern und am Gebirge die entsprechende Kondition für die reine (altersentsprechende) Tagesgehzeiten von ca. 4-5 Std. und eine  Mitgliedschaft im Rad- und Wanderverein (Versicherung u. Organisation). Interessierte Nichtmitglieder wenden sich bitte an den Wanderführer.

Kosten für die Tour: ca. 25 Euro pro Jugendlicher für die Verpflegung (1x Abendessen Samstag; 1x Frühstück Sonntag) auf der Hütte. Samstagmittag und Sonntagmittag Rucksackvesper. Wir übernachten im Matratzenlager. Die Übernachtungskosten, die kompletten Fahrkosten (Benzin, Mautgebühren,Leihgebühr für den 9-Sitzerbus) und die Kosten für die Sommer-Rodelbahn übernimmt der Verein.

Anmeldungen und Rückfragen bitte bis spätestens 15. Mai 2018 direkt beim Wanderführer Bernd Holocher, Kornbühlstr. 31, Tel: 07472 / 917966. Eine Packliste und weitere Tipps (bei Bedarf Vorbesprechung) werden selbstverständlich bei der Anmeldung verteilt.

Auf Eure Anmeldung freut sich der Wanderführer, der jetzt schon alle Jugendbergwanderer mit einem
kräftigen BERG HEIL grüßt!

Ausschreibung herunterladen (PDF)

Jul
20
Fr
MTB-Session „Pfalz“
Jul 20 – Jul 22 ganztägig
Sep
7
Fr
Mehrtagesbergtour „Drei-Schwestern-Steig“ – Liechtenstein
Sep 7 – Sep 9 ganztägig

Die Mehrtagesbergtour des Rad- und Wandervereins führt uns in diesem Jahr für 3 Tage ins
Fürstentum Liechtenstein. Ziel ist der Drei-Schwestern-Steig und der Fürstensteig, jeweils
gesicherte Höhenwege (Leiter, Drahtseil) und Liechtensteins Höhenklassiker.
Wanderführer: Bernd Holocher

Termin: Freitag 07. Sept. bis Sonntag 09. Sept. 2018
Abfahrt: 6:00 Uhr am Bach mit PKW

Tourenbeschreibung:

1. Tag:

Anfahrt mit Pkw in Fahrgemeinschaften bzw. 9-Sitzer-Bussen in ca. 3 Std. nach Amerlügen (763m). Aufstieg über die Feldkircher Hütte (1204m) und die Sarojaalpe auf den Sarojasattel (1628m), von wo wir auf die Gafadurahütte (1428m), unserem ersten Nachtquartier, absteigen.
Gehzeit: ca. 5 Std.

2. Tag:

Aufstieg auf den Sarojasattel und weiter auf dem Drei-Schwestern-Steig über den Garsellikopf (2105m) und Kuegrat (Besteigung Alpspitz und Helwangspitz optional möglich). In imposanter Felsszenerie geht es  weiter auf dem Fürstensteig in Richtung Gasthaus Sücka, unserem 2. Übernachtungsquartier.
Gehzeit: ca. 6 Std.

3. Tag:

Abstieg in ständigem auf und ab durch das Samina Tal nach Amerlügen zu unserem Ausgangspunkt.
Gehzeit: ca. 4 Std.

Voraussetzung für diese Tour sind neben Spaß am Bergwandern und am Gebirge die entsprechende  Kondition für die angegebenen Gehzeiten, Schwindelfreiheit, absolute Trittsicherheit und eine Mitgliedschaft im Rad- und Wanderverein (Versicherung u. Organisation).
Interessierte Nichtmitglieder wenden sich bitte an den Wanderführer. Wir empfehlen für unsere organisierten Bergtouren zusätzlich eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein (DAV). Auf den Hütten schlafen wir im Matratzenlager.

Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Mai 2018 bei:
Bernd Holocher, Kornbühlstr. 31, Tel.: 07472- 917966
Auf Eure Anmeldung freut sich der Wanderführer, der jetzt schon alle Teilnehmer mit einem kräftigen BERG HEIL grüßt !

Ausschreibung herunterladen (PDF)

Sep
23
So
34. Märchenseekriterium
Sep 23 ganztägig
Sep
30
So
Familienwanderung „Wolfsschlucht“
Sep 30 ganztägig
Okt
21
So
Halbtageswanderung „Rommelstal mit Neckarblick“
Okt 21 ganztägig
Nov
17
Sa
Märchenseeputzede
Nov 17 ganztägig