Mehrtagesbergtour „Steinernes Meer“, Berchtesgaden

Die Mehrtagesbergtour des Rad- und Wandervereins führt uns in diesem Jahr für 3 Tage nach Berchtesgaden. Ziel ist das Steinerne Meer bei Berchtesgaden, oberhalb vom Königsee.

Wanderführer: Bernd Holocher

1 . Tag:
Anfahrt mit Pkw in Fahrgemeinschaften bzw. 9-Sitzer-Bussen in ca. 4 Std. nach Berchtesgaden/Schönau (603m). Bootsfahrt über den Königsee nach St. Bartholomä. Aufstieg über die Saugasse zum Kärlinger Haus (1630m) am Funtensee, unserem ersten Nachtquartier. Besteigung des Hausbergs möglich. Gehzeit: ca. 5 Std. (ohne Hausberg)

2 . Tag:
Über das Baumgartl und Salzburger Kreuz wandern wir zum Riemannhaus (2117m). Weiter geht es über den Eichstätter Weg zum Ingolstädter Haus (2119m). Besteigung des Hausbergs möglich.
Gehzeit: ca. 6 Std. (ohne Hausberg)

3 . Tag:
Abstieg über das Hundtodgatterl und die Siegeretplatte zum Königsee. Von St. Bartholomä mit dem Boot zurück zum Parkplatz bei Schönau. Abschluss in Kiebingen beim Herbstfest.
Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Voraussetzung für diese Tour sind neben Spaß am Bergwandern und am Gebirge die entsprechende Kondition für die angegebenen Gehzeiten, Schwindelfreiheit, absolute Trittsicherheit und eine Mitgliedschaft im Rad- und Wanderverein (Versicherung u. Organisation). Interessierte Nichtmitglieder wenden sich bitte an den Wanderführer. Wir empfehlen für unsere organisierten Bergtouren zusätzlich eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein (DAV). Auf den Hütten schlafen wir im Matratzenlager.

Anmeldungen bitte bis spätestens 15. Mai 2019 bei:
Bernd Holocher, Kornbühlstr. 31, Tel.: 07472- 917966

Auf Eure Anmeldung freut sich der Wanderführer, der jetzt schon alle Teilnehmer mit einem kräftigen BERG HEIL grüßt!

Ausschreibung herunterladen (PDF)