Hobby-Rennradausfahrt zum Kloster Kirchberg

Am Sonntagmorgen, 28.06.2020, trafen sich neun Hobbyradler am Bach zur Rennradausfahrt zum Koster Kirchberg. Als der zur vorgesehenen Startzeit um 09:30 Uhr vorhandene Regenschauer in ein Nieseln überging, starteten wir voller Vorfreude mit zehn Minuten Verspätung zur Tour.

Über Rottenburg nach Bad Niedernau ging es zum ersten Anstieg nach Schwalldorf. Ob es beim Anstieg noch nieselte oder ob es schon die ersten Schweißtropfen waren, konnte nachher nicht mehr beantwortet werden.

Über Frommenhausen, Wachendorf und Trillfingen ging es nach Stetten bei Haigerloch. Landschaftlich sehr schön auf äußerst verkehrsarmen Straßen (dafür aber holprig) ging es durch Gruol zum Kloster Kirchberg, wo wir gegen 11:30 Uhr eintrafen.

Als wir in der Klosterschenke Kaffee und Kuchen gekauft hatten und gerade im Außenbereich Platz genommen hatten, war die Sonne da und wärmte uns angenehm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.